ODER

Für welchen Zeitraum?

Halbrundung Antarktis – Entdeckung der Westküste

Ushuaia - Hobart, Tasmanien

Datum:
16.01.2026
bis  14.02.2026

30
Tage
29
Nächte an Bord
ab*
€ 43'540
pro Person
25% Ponant Bonus

Inkl. Vorübernachtung in Santiago + Flug Santiago/Ushuaia + Transfers


In Begleitung des Jonathan Shackleton, einem Nachkommen von Sir Ernest Shackleton und Familienhistoriker.

Charcot, Bellingshausen, Dean, Fisher, Ross, Amundsen: Die Namen dieser legendären Entdecker sind an Bord der Le Commandant Charcot in jedem Augenblick gegenwärtig. Dank ihrer einzigartigen Fähigkeit, direkt ins Herz des Eises vorzudringen, lädt dieses außergewöhnliche Expeditionsschiff Sie ein, während einer unvergleichlichen Halbumrundung vom äußersten Süden Amerikas bis nach Neuseeland mit Respekt und Demut in die Fußstapfen dieser großen Entdecker der Antarktis zu treten. Diese Reise ans Ende der Welt führt Sie auf ein langes Abenteuer, auf dem die Zeit stillzustehen scheint und sich traumhafte, von einer vielfältigen Fauna bevölkerte Landschaften bis zum grenzenlosen Horizont erstrecken.

Die Erkundung der Antarktis ist von diesen Pionieren, die in die entlegensten Gebiete der Erde reisten, nicht zu trennen. Überall haben sie ihre Namen hinterlassen. Diese unbekannten und entlegenen Länder unseres Planeten sind wohl am treffendsten mit den Worten „unzugänglich“ und „schwer fassbar“ zu beschreiben. Als echte Entdecker durchqueren Sie die legendären Südpolarmeere Bellingshausensee und Amundsensee, nähern sich dem Marie-Byrd-Land, einem der letzten Niemandsländer (Terra Nullius) der Erde, und versuchen, wenn die Bedingungen es erlauben, die eisbedeckte Charcot-Insel zu erreichen. Das Rossmeer, ein bedeutender Ort in der Geschichte der Polarforschung am Südpol, ist auch das größte Meeresschutzgebiet der Welt mit einer erstaunlich vielfältigen Tierwelt.  Schärfen Sie Ihren Blick als privilegierter Zeuge und nehmen Sie sich Zeit, Antarktiksturmvögel, Wale, Schwertwale, Seehunde und Pinguine zu beobachten.

Die Kraft der Polarwelt überwältigt und hinterlässt unvergessliche Erinnerungen an den imposanten, blau glasierten Drygalski-Gletscher, das endlose und regelmäßige Ross-Schelfeis, das majestätische Wilkins-Schelfeis und das Getz-Schelfeis oder das in der Amundsensee treibende Packeis. Hier und da sind Spuren von Shackleton und Scott zu finden, die mit ihren historischen Heldentaten den Kontinent der Extreme für immer geprägt haben. Am Fuße des Mount Erebus, des höchsten Vulkans der Antarktis, ist die Erinnerung an sie greifbar: Das ehemalige Basislager ist noch intakt.

Auf dem Rückweg taucht in den Breiten der Screaming Fifties die Macquarie-Insel mit ihren windgepeitschten Klippen, üppiger Vegetation und einer beeindruckenden Schlegelpinguin-Kolonie auf. Sie verlassen die Polarwelt und werden vom Schauspiel einer üppigen Natur empfangen.

Die Reise endet in Hobart, der geschichtsträchtigen Hauptstadt Tasmaniens. Wer den weißen Kontinent noch weiter erkunden möchte, kann von der tasmanischen Stadt aus am 17. Februar 2026 zu einer zweiten Halbumrundung an Bord der Le Commandant Charcot aufbrechen, um die Antarktis und ihre mythischen Regionen in Richtung Kapstadt zu entdecken.

Wir sind Gäste dieser extremen Regionen, wo Klima- und Eisbedingungen das Sagen haben. Die Navigation ist besonders stark von den Eisbedingungen abhängig. Da wir das Küstenpackeis erhalten wollen, müssen wir diesen Faktor täglich bei der Routenplanung berücksichtigen. Routenverlauf, Landausflüge, Anlandungen, Aktivitäten und Tierbeobachtungen unterliegen den Witterungs- und Eisbedingungen. Diese Erfahrungen sind einzigartig und bei jeder Reise anders. Der Kapitän und der Expeditionsleiter setzen alles daran, Ihre Erfahrung so reich wie möglich zu gestalten, unter Einhaltung der Sicherheitsregeln und der IAATO-Richtlinien.


Ref : UH034 - CC170126


Reiseroute

Reiseroute - Halbrundung Antarktis – Entdeckung der Westküste

In Begleitung des Jonathan Shackleton, einem Nachkommen von Sir Ernest Shackleton und Familienhistoriker. Einmalige Halbumrundung der Antarktis, eine unvergessliche Reise in die eisige Welt des Kontinents der...


Reiseverlauf ansehen

Reisedetails

Kontaktieren Sie uns

+49 (0) 40 80 80 39 60
(Anruf zum Ortstarif)

Angebot anfordern

Partner - Jonathan Shackleton

Unser Ehrengast

Partner - Jonathan Shackleton

Jonathan Shackleton

Details

Unser gast


Kabinen

Kabinen

Prestige Kabine Deck 6
 

(20 m²)

Ab € 43'540 pro Person
25% Ponant Bonus

Prestige Kabine Deck 7
 

(20 m²)

Ab € 44'370 pro Person
25% Ponant Bonus

Prestige Kabine Deck 8
 

(20 m²)

Ab € 45'210 pro Person
25% Ponant Bonus

Deluxe Suite Deck 6
 

(28 m²)

Ab € 46'450 pro Person
25% Ponant Bonus

Deluxe Suite Deck 7
 

(28 m²)

Ab € 48'530 pro Person
25% Ponant Bonus

Deluxe Suite Deck 8
 

(28 m²)

Ab € 50'190 pro Person
25% Ponant Bonus

Prestige Suite Deck 7
 

(40 m²)

Ab € 64'320 pro Person
25% Ponant Bonus

Prestige Suite Deck 8
 

(40 m²)

Ab € 66'390 pro Person
25% Ponant Bonus

Grand Prestige Suite Deck 6
 

(42 m²)

Ab € 68'460 pro Person
25% Ponant Bonus

Privilege Suite Deck 8
 

(48 m²)

Ab € 72'620 pro Person
25% Ponant Bonus

Duplex Suite Deck 6
 

(94 m²)

Ausgebucht
25% Ponant Bonus

Owner Suite
 

(115 m²)

Ausgebucht



Reiseleistungen

Reiseleistungen

In Ihrer Kreuzfahrt enthalten
Für mehr Sicherheit organisiert PONANT Ihre Reise vor oder nach der Kreuzfahrt. Dieses Paket ist im Preis Ihrer Kreuzfahrt enthalten.


In Ihrer Kreuzfahrt enthalten


Diese Reise könnte Ihnen auch gefallen...

Diese Reise könnte Ihnen auch gefallen...

Ushuaia - Ushuaia
L'AUSTRAL
Inkl. Vorübernachtung in Buenos Aires + Flug Buenos Aires/Ushuaia + Ausflug + Transfers + Flug Ushuaia/Buenos Aires
18 Nächte an Bord
Datum:
11.01.2025 bis 30.01.2025
  • Neu
Insel Saint Pierre, Saint-Pierre und Miquelon - Reykjavík
LE COMMANDANT CHARCOT
Inkl. Flug Montreal/Saint-Pierre und Miquelon + Transfer
15 Nächte an Bord
Datum:
06.03.2025 bis 21.03.2025
Maskat - Doha
LE BOUGAINVILLE
10 Nächte an Bord
Datum:
03.12.2024 bis 13.12.2024
Port Louis - Port Louis
LE DUMONT-D'URVILLE
13 Nächte an Bord
Datum:
22.12.2024 bis 04.01.2025
Papeete, Tahiti - Papeete, Tahiti
LE PAUL GAUGUIN
10 Nächte an Bord
Datum:
11.12.2024 bis 21.12.2024
Weitere Reisedaten verfügbar

Kontaktieren Sie uns

+49 (0) 40 80 80 39 60
(Anruf zum Ortstarif)

Angebot anfordern

*Preis pro Person auf Basis einer Doppelkabine. Dieser Preis gilt vorbehaltlich Verfügbarkeit und basiert auf der Auslastung des jeweiligen Schiffes. Die Kabinenkategorie, für die dieser Preis gilt, ist möglichweise nicht mehr verfügbar